Mittels Sirene wurde die FF Pöttelsdorf am Montag, dem 23. August 2010 um 05:45 zu einem Verkehrsunfall auf die B50 Höhe Pöttelsdorf alarmiert. Fünf Minuten später rückten TLF 1000, KDOF und 28 Mitglieder zum Einsatzort aus.

Ein PKW-Lenker aus Pöttelsdorf fuhr mit seinem PKW vom Kellerweg Richtung Mattersburg und touchierte einen auf der B50 Richtung Eisenstadt fahrenden Kastenwagen. Beide Lenker kamen mit dem Schrecken davon.

vupoett20100825

 

 

 

 

 

 

Text: BPR HBI Michael Sauerzapf