Am Freitag, dem 23. April 2010 fand zum ersten Mal im Feuerwehrhaus in Pöttelsdorf eine Blutspendeaktion statt. Es konnten 54 Spender gewonnen werden, welche sich im neu gewonnenen Abnahmelokal sehr wohl fühlten.

Auch Seitens des Abnahmeteams gab es nur Lob. Es wird auch in den nächsten Jahren eine Abnahme in den Räumlichkeiten der Feuerwehr abgehalten werden.

Das Rote Kreuz dankt dem Feuerwehrkommandanten OBI Roman Bosard für die prompte Zusage, sowie Bürgermeister Rainer Schuber und seinen Damen, welche immer ein offenes Ohr für die Anliegen des Roten Kreuzes haben.

 Blutspende Pöttelsdorf, FF, 2010 (2) Blutspende Pöttelsdorf, FF, 2010 

 

Die nächste Blutspendeaktion findet am Sonntag, den 5. September 2010 im Rahmen des Pöttelsdorfer Burschenkirtags statt.