Am 6. Jänner 2017 fand in den Räumlichkeiten der Ortsfeuerwehr Pöttelsdorf die Jahreshauptdienstbesprechung statt. Trotz grassierender Grippewelle konnte Kommandant OBI Bosard neben Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Binder, Bürgermeister OBI Schuber und Vizebürgermeister BM Manuel Bauer 34 Aktive sowie 7 Reservisten und Ehrenmitglieder begrüßen.

OBI Bosard berichtete über das vergangene Jahr bei dem die Anschaffung des neuen Versorgungsfahrzeuges im Mittelpunkt stand. In seiner Rede hob er die Wichtigkeit der Kameradschaft in der Feuerwehr hervor. OFM Gernot Eitler, OFM Peter Neuberger und FM Jörg Kirchberg wurden zum Löschmeister befördert. Es gratulierten OBI Bosard, OBR Binder, BM Bauer, OBI Schuber und BI Pfleger

HLM Heinz Neuberger, HLM Hannes Pöttschacher und HLM Ewald Stöger wurden für 30 Jahre – OBI Roman Bosard, OLM Johann Schuber und LM Rainer Stöger für 20 Jahre im Dienst der FF Pöttelsdorf geehrt. Die Verleihung der Verdienstzeichen wird im Zuge der Fahrzeugweihe am 30.4.2017 erfolgen.

Bürgermeister OBI Schuber und Vizebürgermeister BM Bauer bedankten sich für die geleistete Arbeit und sehen die Ortsfeuerwehr Pöttelsdorf auch weiterhin in guten Händen.

Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Binder ging in seiner Rede auf die Aufgaben des Bezirks- und des Landesfeuerwehrkommandos ein, sowie auf die Zusammenarbeit mit den politischen Verantwortungsträgern.

Die Fotos der Jahreshauptdienstbesprechung 2017 finden Sie hier.

Share →