Mit dem Inkrafttreten des neuen burgenländischen Feuerwehrgesetzes wurde erstmals im Burgenland die Wahl des Feuerwehrkommandanten und dessen Stellvertreter festgeschrieben. In Pöttelsdorf findet diese Wahl am 6. Jänner 2021 zeitgleich mit der coronabedingt verkürzten Jahreshauptdienstbesprechung statt. Es gelten hohe gesundheitliche Sicherheitsstandards, flächendeckende Tests der gesamten Mannschaft vor Ort stellen die Einsatzbereitschaft der FF Pöttelsdorf sicher.

Share →